ashiImage hosting by Photobucket
  Startseite
  Archiv
  2006 - Das Video
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   ashi.de
   chiara-suckers.de
   Sparkys Blog
   Marybubu
   Herms Farm
   Freakie
   Nakilicious
   UKIYO
   Olsens Blog
   Goerenblog
   De La Muerte

http://myblog.de/ashi

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Och nöö, nicht der jetzt auch noch!

Aber hallo! Nachdem mein letzter Blog-Versuch im Sommer kl?glich gescheitert ist, klemme ich mich erneut hinter so ein kack System hier und blogge ein bisschen wild durch die Gegend. Man kann sich doch nicht JEDEM Trend entziehen, und diese ganze Netz-Tagebuch-Schei?e ist doch sicher bald wieder out, also bitte... au?erdem hab ich ja st?ndig und immer was zu sagen, da bietet sich sowas doch an. Lesen tut's im Endeffekt ja eh niemand, au?er die paar Jungs, denen man das unter die Nase h?lt und sagt "Hier, neuer Eintrag! Lies mal! Haha!" Aber man kann ja nie wissen.

Heute nur 'n kurzes "Hallo, ich bin der .ashi mit Punkt vor dem A und blogge jetzt auch noch!", morgen dann richtig fett mit Eintrag und so. Wer bisher durchs Internet gelatscht ist, ohne mir ?ber den Weg gelaufen zu sein, kann sich mal auf ashi.de kundig machen.

Zur Begr??ung noch ein einarmiger Emo, wir h?ren uns!

Image hosting by Photobucket

.ashitaka
18.2.06 23:41


Lange keins mehr auffe Fresse gekriegt?!

Das ist ja mal eine Studie wert! Wie unterschiedlich die Menschen doch auf meinen Humor reagieren. Da geht man Samstag Nacht noch ins White Pig, bekommt mit dem Eintritt in die Qualmbude gute Laune und so nimmt das Spielchen seinen Lauf. Mensch, der da dr?ben, der sieht aus als w?rde er "Jack" hei?en. Rufen wir ihn doch mal! "Hey Jack!!! Jaaaack!!!" Die Antwort sah dann ungef?hr so aus:

Image hosting by Photobucket

Haha, sehr geil! Aber wir haben uns geeinigt, ich darf ihn in Zukunft gerne weiter Jack nennen. Lustiger Typ.
Dann wollte ich meinem Freund Iiiiiigor ein Denkmal bauen, "er w?re einer von den ganz Gro?en, die muss man ehren!". Der hat den Witz aber auch mit dem Essl?ffel gefressen, ey.

Image hosting by Photobucket

Is'n mit den Leuten heutzutage los? Is' ja schlimm, lacht mal wieder! Ansonsten ein paar gute Stunden mit Maik und Kai und dem Dustin (willkommen in meiner Bekanntschaft, ein guter Mensch!) und dem ganzen guten Rest.
Morgen ist dann endg?ltig Schluss mit lustig, nach dem schier wundervollen Praktikum bei den Maniax-at-Work jetzt also wieder hardcore XXX Schule mit High-Speed-Torrent. Na geil! W?nscht mir Gl?ck, ihr Wei?kopf?ffchen.

... und besucht mal KAI'S BLOG , voll interesting und so!

Ich w?nsch euch was!
.ashi
19.2.06 19:34


Schrift und so is the new Typographie

Oha, welch eiskalter Schicksalsschlag. Zur?ck in die Schule, zur?ck zwischen die K?ken der Gestaltungswelt. Zur?ck in eine Welt, in der man statt Typographie "Schrift und so" sagen muss, um von allen verstanden zu werden. Hallo, ich bin auch wieder da! Ja, Hannes bin ich. Hab mich nicht viel ver?ndert, so eigentlich.
Aber ey, Ver?nderungen sind ja mal sowas von IM KOMMEN! Keine Ahnung, warum das Verunstalten der Haarpracht grad so in ist, aber pl?tzlich muss man sich an Menschen mit Heckspoilern im Nacken und toten Tieren auf dem Kopf gew?hnen, das is' jetzt neue Mode und so. Na geil, sieben Wochen im Praktikum und direkt mal die neuen Frisurentrends verpasst. (Ey, wer auch immer das grad liest: ich mein nich diiiiiich!)

Ver?nderungen sind aber generell voll krank, heute voll das ultimative Naturwunder erlebt. Ich werde das eben bildlich erkl?ren.

Schule IBKM in Heldrungen am fr?hen Morgen
Image hosting by Photobucket

Schule IBKM in Heldrungen am Nachmittag
Image hosting by Photobucket

... ohne Worte, oder?

So, ich besch?ftige mich jetzt noch ein bisschen damit. Ich w?nsch euch 'nen sch?nen Dienstag. Wir h?ren uns.

.ashi

PS: Musiktipp -> underoath777.com
20.2.06 22:40


Iiiieh, alles matschig hier!

Gestern noch von den wundersamen Wandlungen der Natur gesprochen, ne? Heute schon h?llt sich der Schnee von gestern in ein trauriges, pampiges Braun und versaut mir Hose und Schuhe. Na geil!

Image hosting by Photobucket

Daf?r ist mir heute wieder gro?artige Musik ins Haus geflattert! Also... "gro?artig" ist ?bertrieben, aber schon sch?n. Das Debutalbum der Cribs von 2003 kommt hin und wieder arg daneben aus den Boxen, hat aber auch ordentlich zuckers??e Popsongs zu bieten. "YOU WERE ALWAYS THE O-HOOONE!" ... und alle klatschen Clap-Clap-Clap.

Image hosting by Photobucket

So, ansonsten soll man ja die Klappe halten, wenn man nichts zu erz?hlen hat. Bevor ich hier belangloses Blogzeug brabbele, hau ich lieber ab. Daf?r gibt's noch 'nen friedliebenden Hip Hopper zum Abschied. Tsch?ss!

Image hosting by Photobucket
21.2.06 21:29


Deutscher Phonoverband, du bist der Pilz auf meiner alten Lätta

LAUT.de berichtete j?ngst ?ber den neuesten Trick der deutschen Musikindustrie. Was soll ich dazu sagen? Da fliegen mir beide Pobacken um die Ohren, Baby! Soll'n das? Sauer macht mich das, dass da Anzugtragende Bonzen an einer gro?en, runden Tafel sitzen und sich die Z?hne glatt lutschen, w?hrend unter ihren Handr?cken das Blut der kleinen Musikm?nner Tripf-Tropf unter die Tischkante f?llt. Die k?nnen Musik einfach nicht leiden, sag ich ja. Das kann nur 'ne Weltverschw?rung sein, die sich absichtlich dem Medium "MUSIK" in den Weg stellt um es von innen heraus kaputt zu machen. Das stinkt doch zum Hiiiimmel! Naja, geduldet euch noch die paar Jahre, bis ich dann die Weltherrschaft hab, dann wird alles besser - versprochen!
Image hosting by Photobucket
Ansonsten heute keine sonderlich abgefahrenen News, bei denen euch jetzt die Hosentr?ger platzen w?rden. Aber so ist das nun mal, wenn man ein grunds?tzlich langweiliges Leben f?hrt, und trotzdem Blog-LeserInnen bei Laune halten will. Daf?r heute Nacht aber einen derart widerlichen Splatter-Traum, dass ich mich beim Aufwachen gefragt habe, wie ein menschliches Hirn auf solche Gedanken kommt. Im Zentrum der Geschichte stand eine Gokart-Bahn. Igitt!

So, heute auch keine Bilderflut, sonst wird das hier inflation?r mit dem Gekritzel und das ist dann nicht besonderes mehr oder so. Kleiner Tipp noch zum Schluss: Wenn ihr eine Band f?r euch entdeckt, lest keine Interviews, schaut euch keine Fotos an und spart euch Bonus-DVDs dieser Gruppe. Es k?nnte euch entt?uschen. Uuuarghs, Underoath.

Wenn ich euch schon ankotze, lest doch mal Olsens Blog.

Eine Sekunde Fernweh, macht's gut, .ashi!

PS: Sch?ne Gr??e an den Wiedergeborenen und seine Amelie, vielleicht ja in 5 Jahren.
22.2.06 22:04


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung